Cosmobile Haushaltshilfen CoHa

Beratung in der Bahnhofsmission
Frauentreff

 

Direkte Hilfsangebote:

..wenn häusliche Pflege überfordert:

  • Beratungs- und Hilfstelefon der Stadt Stuttgart:

   Telefon: 0711 216-99880

  • INVIA Frauentreff Karlsruhe des CoHa (die Teilnahme ist kostenlos!)

   Direkt zu den Terminen des Frauentreffs Karlsruhe

 

Das Projekt Cosmobile Haushaltshilfen (CoHa) ist Mitglied im Bündnis für faire Arbeitsmigration Stuttgart. Weitere Informationen zu dem Bündnis gibt es hier: 

 

http://faire-arbeitsmigration.de  // Broschüre

 

 

 

Über das Projekt:

Unter Cosmobile Haushaltshilfen (CoHa) versteht man Frauen, die vorwiegend aus Osteuropa kommen und in deutschen Privathaushalten wichtige Versorgungsleistungen erbringen.
Viele sind sozial- und arbeitsrechtlich nicht abgesichert und reisen nicht selten illegal quer durch Europa oder um die halbe Welt. Vor allem in der Pflege und Versorgung älterer Menschen hat sich bei uns ein riesiger Markt entwickelt.
Da viele Frauen über den Busbahnhof an- und abreisen wurden wir auf die Problematik aufmerksam und unterstützen und beraten mit dem Projekt CoHa die betroffenen Frauen.

Projektleiterin ist Ursula Zetzmann

 

Kontakt:

Post:
Cosmobile Haushaltshilfen "CoHa"
c/o INVIA Bahnhofsmission Karlsruhe
Bahnhofsplatz 1
76137 Karlsruhe

Mail:
ursula.zetzmann@invia-freiburg.de

Telefon:
0721 30955

 

Projektbroschüre mit ausführlichen Informationen:

Projektbroschüre