Bei Ihnen alles in Ordnung? Prima, dann kümmern wir uns um die Anderen.

Die Bahnhofsmission Karlsruhe bietet Menschen, die unterwegs sind oder in eine Notsituation geraten schnell und unbürokratisch Unterstützung.

Wir sind eine christliche Institution, in katholischer Trägerschaft von IN VIA, die Hilfebedürftigen aller Konfessionen offen steht und in der Ratsuchende mit ihren Anliegen und Nöten ernst genommen werden. In christlicher Tradition steht in der Bahnhofsmission die praktizierte Nächstenliebe im persönlichen, sozialen und politischen Bereich mit Parteinahme für in Not geratene Menschen an erster Stelle. Die Arbeit der Bahnhofsmission gehört demnach zu den ursprünglichen Aufgaben kirchlicher Sozialarbeit. 

Als Bestandteil des sozialen Netzes der Stadt Karlsruhe verstehen wir unsere Tätigkeit als Hilfe zur Selbsthilfe - indem wir beraten und/oder an andere Einrichtungen weitervermitteln.